chronik.LE

Inhalt abgleichen
chronik.LE ist ein Projekt des "Engagierte Wissenschaft" e.V. Die Webseite dokumentiert faschistische, rassistische und diskriminierende Aktivitäten in der Stadt Leipzig sowie den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen. Auf dieser Seite werden Informationen zu Übergriffen, Demonstrationen und sonstiger Aktivitäten von Neonazis, Vorfälle von Alltagsrassimus und institutionellem Rassismus, sowie Auswüchse eines "Extremismus der Mitte", gesammelt und veröffentlicht.
Aktualisiert: vor 6 Stunden 14 Minuten

31.05.2014: Betrunkene brüllen Naziparolen in Schienenersatz-Bus

24. Juni 2014 - 20:31

In der Nacht zu Sonntag grölte eine Gruppe von etwa zehn jungen Männern in einem Bus kurz vor Mitternacht Naziparolen. Der Bus verkehrte im Schienenersatz zwischen dem Hauptbahnhof und dem S-Bahnhof Leutzsch. Die augenscheinlich Betrunkenen riefen zwischen der Georg-Schumann-Straße und der Endhaltestelle u.a. mehrmals "White Power" und unverständliche Gesänge.

Quelle: 

Augenzeug_in, chronik.LE

Weiterlesen

Kategorien: chronik.LE

23.05.2014: NPD-Stadtratskandidat Enrico Böhm bedroht jungen Mann auf offener Straße

30. Mai 2014 - 0:22

Der Nazi-Hooligan Enrico Böhm nötigte und bedrohte einen jungen Menschen mit Pfefferspray. Der zukünftige NPD-Stadtrat vermutete scheinbar eine Beteiligung der Person bei mehreren Böhm betreffenden Sachbeschädigungen und wollte diesen deswegen eigenmächtig festnehmen.

Quelle: 

l-iz vom 28.5.14

Weiterlesen

Kategorien: chronik.LE

24.05.2014: Eklat im Bundestag: Leipziger CDU-Mann Dr. Feist weiß, wer (nicht) "deutsch" ist

28. Mai 2014 - 16:28

Schwer zu bekommen: der Personalausweis. Aber dann ganz einfach: wer ihn hat, ist Deutsche_r. Nur ernsthafte Rassist_innen bestreiten das und behaupten die Existenz der Kategorie "richtige" Deutsche. Traditionelle Rassist_innen erkennen "falsche" Deutsche daran, dass sie nicht wie "Kartoffeln" aussehen.

Quelle: 

chronik.LE, Kommentar von Dr. Thomas Feist auf seiner Facebook-Seite vom 24.05.2014, Festrede von Dr. Navid Kermani am 23.05.2014 im Bundestag,Wikipedia-Eintrag zu Navid Kermani, Kommentar bei Mephisto 97.6 vom 26.05.2014 ("Feiste Entgleisung zum 65. Geburtstag"), Tagesspiegel vom 25.05.2014 ("CDU-Mann aus Sachsen nennt Kermani-Rede 'unerträglich'")

Weiterlesen

Kategorien: chronik.LE

25.05.2014: Stadtratswahl in Leipzig: NPD erringt nur noch ein Mandat und verursacht Teil-Neuwahl

27. Mai 2014 - 20:51

Bei der Wahl für den Leipziger Stadtrat erzielt die NPD 2,5 Prozent (13.303 Stimmen). Das ist ein Rückgang um 0,4 Prozentpunkte gegenüber der Stadtratswahl 2009 (damals 2,9 Prozent, 14.544 Stimmen). Damit zieht die Neonazi-Partei nur noch mit einem statt zwei Abgeordneten in das Parlament ein.

Quelle: 

Bekanntmachung der Wahlergebnisse der Stadtratswahl durch die Stadt Leipzig, "Antifa in Leipzig"-Blog vom 26.05.2014 ("Verluste für NPD, Böhm zieht in Leipziger Stadtrat ein"), Blog von Jule Nagel vom 18.06.2014 ("Alexander Kurth & NPD verursachen Neuwahl im Kommunalwahlkreis 9 in Leipzig"), chronik.LE

Weiterlesen

Kategorien: chronik.LE

29.04.2014: NPD-Wahlpropaganda in Grünau

29. April 2014 - 20:11

Nachdem die NPD in der vergangenen Woche anläßlich der Kommunalwahl schon in Schönefeld mit einem Stand anwesend war, führte sie am Dienstag eine weitere "Wahlkampfveranstaltung" mit sieben Personen vor dem Alleecenter in Grünau durch.

Quelle: 

MDR; NPD KV Leipzig

Weiterlesen

Kategorien: chronik.LE

27.04.2014: Angriff auf Hausprojekt im Leipziger Westen

27. April 2014 - 17:05

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben mehrere Personen kurz vor fünf Uhr bei einem Hausprojekt in Lindenau Scheiben eingeschlagen. Die Bewohner_innen fanden vor der Eingangstür zum Veranstaltungsraum des Hauses mehrere Steine und eine kaputte Flasche. Die Vermutung liegt nahe, dass der Tat ein neonazistisches Motiv zugrundeliegt.

Quelle: 

Betroffene, chronik.LE

Weiterlesen

Kategorien: chronik.LE

24.04.2014: NPD-Stand in Schönefeld

24. April 2014 - 16:34

Ungefähr 10-15 NPD-Anhänger_innen, haben am Mittwoch den 24.4.14 ihren Wahlkampf in Form eines Standes betrieben. Mit dabei waren bekannte Gesichter wie Alexander Kurth oder Kai Mose. Kurth sowie Mose sind Kandidaten für die anstehenden Stadtratswahlen. Mindestens zwei Stunden dauerte die Veranstaltung unter reger Polizeipräsenz.

Quelle: 

Chronik.LE

Weiterlesen

Kategorien: chronik.LE

16.04.2014: Rassistische Initiative "Gohlis sagt Nein" übergibt Anti-Moschee-Petition

16. April 2014 - 18:29

Am Rande einer Stadtratsversammlung am 16. April übergaben Mitglieder der NPD Unterschriftenlisten der Bürgerinitiative "Gohlis sagt Nein". Die Anti-Moschee-Petition liegt dem entsprechenden Ausschuss vor.

Quelle: 

chronik.LE

LVZ-online vom 16.4.

LVZ online vom 17.4.14

Bild online vom 17.4.14

antifa in leipzig1

antifa in leipzig2

Weiterlesen

Kategorien: chronik.LE