chronik.LE

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 16 Minuten 11 Sekunden

20.11.2020: Querdenken-Propaganda an Ladenprojekt

25. November 2020 - 15:26
20.November2020Freitag

Auf die Scheibe eines Ladenprojektes wird ein Aufkleber von "Querdenken 615", dem lokalen Ableger aus Darmstadt, angebracht. Dieser wird so verklebt, dass eine Botschaft gegen Rassismus im Schaufenster verdeckt wird.

AltlindenauPropagandaSachbeschädigungCoronaQuerdenkenSticker
Kategorien: chronik.LE

23.11.2020: "Demokratischer Widerstand" verteilt

23. November 2020 - 18:07
23.November2020Montag

In einem Haus in Reudnitz wird durch den Hausmeister die Zeitung "Demokratischer Widerstand" verteilt. Diese wird von Anselm Lenz und Hendrik Sodenkamp herausgegeben, welche in Berlin die ersten Hygiene-Demonstrationen organisierten. In der Zeitung wird Corona immer wieder bagatellisiert und Platz für Verschwörungsideologien eingeräumt.

ReudnitzCoronaPropaganda
Kategorien: chronik.LE

22.11.2020: Rechte Sticker in Borna verklebt

23. November 2020 - 10:41
22.November2020Sonntag

Am Bahnhof in Borna werden mehrere Aufkleber der rechten Kampagne "Schülersprecher.info" verklebt. Auf diesen ist eine stilisierte Schulklasse zu sehen, in welcher Weiße eine Minderheit darstellen. Der rassistischen Ideologie der Jungen Nationalisten nach stellt dies einen unhaltbaren Zustand dar. Deshalb werden die Leser_innen aufgefordert, sich dagegen zu wehren. Die Kampagne Schülersprecher wird durch die Jugendorganisation der NPD, den Jungen Nationalisten (JN), getragen.

BornaStickerSachbeschädigungPropagandaRassismusJN
Kategorien: chronik.LE

22.11.2020: LINKEN-Plakate in Wurzen mit Nazipropaganda überklebt

23. November 2020 - 9:49
22.November2020Sonntag

In der Nacht von Samstag zu Sonntag wird in der Dresdener Straße in Wurzen ein Großplakat der Partei DIE LINKE mit mehreren Plakaten der Jugendorganisation der NPD, den Jungen Nationalisten (JN), teilweise überklebt. Auf diesen ist neben dem Slogan "Kapitalismus tötet" weiterhin "Die Politik der internationalen Finanzeliten durchkreuzen. Für eine raumorientierte Volkswirtschaft" zu lesen.

WurzenNeonazisNeonazismusPropagandaSachbeschädigungpolitische Gegner_innenDIE LINKEAntisemitismusJN
Kategorien: chronik.LE

15.11.2020: Hakenkreuz am Delitzscher Bahnhof

22. November 2020 - 10:21
15.November2020Sonntag

In Delitzsch wird eine Hakenkreuz-Schmiererei an einer Scheibe des Bahnhofgebäudes angebracht. Es ist nicht bekannt, wie lange sie sich dort befindet.

DelitzschNeonazismusPropagandaverfassungsfeindliche KennzeichenHakenkreuz
Kategorien: chronik.LE

16.11.2020: Infektionsschutzmaßnahmen mit NS-Gesetzgebung verglichen

18. November 2020 - 18:26
16.November2020Montag

Das "Spektrum Aufrechter Demokraten" postet auf seiner Facebook-Seite zwei Bilder. Eines zeigt Adolf Hitler sowie den Schriftzug "1933: Verordnung zum Schutz von Volk und Staat", das zweite Angela Merkel sowie den Schriftzug "2020: Bevölkerungsschutzgesetz". Damit wird die Außerkraftsetzung von Grundrechten durch die sogenannte Reichstagsbrandverordnung mit den aktuellen Infektionsschutzgesetzen und Maßnahmen gleichgesetzt und damit der historische Nationalsozialismus verharmlost.

TorgauAudenhainSpektrum aufrechter DemokratenPropagandaCoronaGeschichtsrevisionismus
Kategorien: chronik.LE

09.06.2020: Rechte Schmierereien in Cavertitz

18. November 2020 - 14:57
9.Juni2020Dienstag

In Cavertitz wird eine Wanderhütte u.a. mit einem Hakenkreuz sowie dem rassistischen Slogan "Fuck N******" beschmiert. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

CavertitzRassismusSchmierereienHakenkreuzSachbeschädigungverfassungsfeindliche Kennzeichen
Kategorien: chronik.LE

21.08.2020: Rede von Goebbels abgespielt

18. November 2020 - 14:55
21.August2020Freitag

In Leipzig wird aus einem Fahrzeug eine Rede des hochrangigen NS-Politikers Joseph Goebbels abgespielt. Wo genau sich der Vorfall ereignete ist nicht bekannt. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

LeipzigVolksverhetzungPropagandaNS-Verherrlichung
Kategorien: chronik.LE

14.08.2020: Bushaltestelle in Torgau mit Hakenkreuzen beschmiert

18. November 2020 - 14:52
14.August2020Freitag

In Torgau wird eine Bushaltestelle mit Hakenkreuzen beschmiert. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

TorgauSachbeschädigungHakenkreuz
Kategorien: chronik.LE

10.08.2020: Hakenkreuze in Wurzen angebracht

18. November 2020 - 14:50
10.August2020Montag

In Wurzen werden die Wände sowie der Boden eines Parkhauses mit Hakenkreuzen beschmiert. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

WurzenHakenkreuzSachbeschädigungverfassungsfeindliche Kennzeichen
Kategorien: chronik.LE

05.09.2020: Neonazi-Konzert in Staupitz

18. November 2020 - 13:48
5.September2020Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 150 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Kraftschlag", "Überzeugungstäter Vogtland" und "Neubeginn“ (Ungarn).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

StaupitzTorgau OT StaupitzRechtsrockMusikNeonazisNeonazismusPropaganda
Kategorien: chronik.LE

09.11.2020: Neonazistische Schmiererei in Anger-Crottendorf

17. November 2020 - 18:56
9.November2020Montag

In Anger-Crottendorf werden mit gelber Farbe mehrere Hakenkreuze sowie die Schriftzüge "Fuck Antifa" und "HTLR" (für Hitler) angebracht. Aufmerksame Passant_innen übermalen die neonazistischen Symbole und Parolen.

Anger-CrottendorfNeonazisNeonazismusPropagandaSchmierereienSachbeschädigungpolitische Gegner_innen
Kategorien: chronik.LE

10.11.2020: Neonazistischer Schriftzug am Connewitzer Basketballplatz

17. November 2020 - 18:52
10.November2020Dienstag

Am Basketballplatz am Connewitzer Kreuz wird mit deutlich sichtbarer gelber Farbe der Schriftzug "NS ZONE" angebracht. Aufmerksame Passant_innen überkleben die neonazistische Schmiererei.

ConnewitzSchmierereienGraffitiSachbeschädigungNeonazisNeonazismus
Kategorien: chronik.LE

15.11.2020: Antisemitische Sticker in Reudnitz und Stötteritz verklebt

17. November 2020 - 18:48
15.November2020Sonntag

In Reudnitz und Stötteritz werden zahlreiche Sticker mit der Aufschrift "Juden Chemie" verklebt. Der Sticker ist hauptsächlich in den blau-gelben Farben des FC Lokomotive Leipzig gehalten.
Das Wort "Jude" wird in Teilen der Leipziger Fanszene als Schimpfwort gebraucht. Gegnerische Spieler_innen und Fans sollen sich, gemäß verbreiteter antijüdischer Vorurteile, als Schädlinge, minderwertig und nicht lebenswert abgewertet fühlen. Damit werden also nicht nur vermeintliche Gegner_innen beleidigt, sondern antijüdische Vorurteile wiederholt und Jüd_innen somit massiv abgewertet.

ReudnitzStötteritzAntisemitismusSachbeschädigungStickerLok LeipzigLOK
Kategorien: chronik.LE

15.11.2020: Rechte Sticker in Machern verklebt

17. November 2020 - 18:24
15.November2020Sonntag

In Machern, insbesondere entlang des Zeitlitzer Wegs, werden zahlreiche rechte Sticker mit rassistischem und transfeindlichem Inhalt verklebt. Weitere Sticker verweisen auf Fans vom Leipziger Fußballverein Lokomotive Leipzig. Seit längerem werden in Machern zahlreiche rechte Sticker angebracht.

MachernStickerSachbeschädigungLOKLok LeipzigPropagandaRassismus
Kategorien: chronik.LE

15.11.2020: JN-Plakate und Sticker in Borna angebracht

17. November 2020 - 18:17
15.November2020Sonntag

An der Bushaltestelle in Borna-Gnandorf werden Plakate und Sticker der "Jungen Nationalisten", der Jugendorganisation der NPD, angebracht. Ebenso betroffen sind das Dinter-Denkmal vor der Dinter-Oberschule in Borna.

BornaJNPropagandaSachbeschädigungNeonazisNeonazismusSticker
Kategorien: chronik.LE

13.11.2020: Hakenkreuz in Connewitz gesprüht

17. November 2020 - 18:06
13.November2020Freitag

Auf den Boden der zweiten Ebene des Parkhauses Ecke Schefflestraße/Frohburger Straße wird ein Hakenkreuz gesprüht. Es hat einen Durchmesser von ca. 30 cm.

ConnewitzHakenkreuzSchmierereienSachbeschädigung
Kategorien: chronik.LE

12.11.2020: JN-Sticker in Beucha verklebt

17. November 2020 - 17:43
12.November2020Donnerstag

In der Albert-Kuntz-Straße in Beucha werden zahlreiche Sticker der "Jungen Nationalisten", der Jugendorganisation der NPD, angebracht. Auf diesen ist u.a. "Organisier' dich jetzt", "Stärke Körper, Geist und Seele" und "Werde der, der Du bist" zu lesen. Die Sticker werden von aufmerksamen Passant_innen entfernt.

BeuchaNeonazisNeonazismusPropagandaAufkleberJN
Kategorien: chronik.LE

15.11.2020: Volkstrauertag in Wurzen

17. November 2020 - 17:33
15.November2020Sonntag

Am Volkstrauertag veranstalten ca. 20 Neonazis am Kriegerdenkmal in Wurzen ein Gedenken an getötete deutsche Soldaten. Dabei werden Reden gehalten, ein Kranz der "Jungen Nationalisten" (Jugendorganisation der NPD) niedergelegt sowie Grabkerzen mit dem Logo der Neonazi-Partei "Der III. Weg" aufgestellt.
Bereits im vergangenen Jahr nutzen Neonazis diesen Tag in Wurzen für ihr Gedenken.

WurzenVolkstrauertag
Kategorien: chronik.LE

Klettern im völkischen Terrain

17. November 2020 - 14:43

Seit einigen Monaten kommt es im und um den Steinbruch Spielberg in Böhlitz (Thallwitz) vermehrt zu Propagandaaktivitäten, Bedrohungen und Angriffen von Neonazis. Diese richten sich hauptsächlich gegen Klettersportler_innen, die häufig aus benachbarten Städten nach Böhlitz anreisen, um dort ihrem Hobby nachzugehen. Vor Ort werden jedoch nicht die Neonazis, sondern Falschparker_innen und Müll als Problem ausgemacht.

Text
Kategorien: chronik.LE