Startseite

Aktuelle Beiträge

Platznehmen statt Stuhlkreisen! Zu Legida, Pegida und (verfehlter) politischer Bildung

Viel gäbe es zu sagen zum derzeitigen Trubel rund um Pegida, Legida & Co. (siehe dazu auch das Editorial des aktuellen EnWi-Newsletters). Doch Schnellschüsse ersetzen keine gute Analyse. Und manchmal spricht action nun mal louder than words. .: Weiterlesen

Ausstellung "Versagen mit System" vom 12.1.-19.2. in Berlin

Ausstellung: Versagen mit System - TitelbildAb Montag, den 12. Januar, bis Donnerstag, den 19. Februar, gastiert die Ausstellung „Versagen mit System“ des Forums für kritische Rechtsextremismusforschung (FKR) über die Skandalgeschichte des Verfassungsschutzes in Berlin. Ausstellungsort ist das Foyer des Robert-Havemann-Saals im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin. .: Weiterlesen

Kategorie:

Gramsci lesen! Diskurswerkstatt 2015

Wir treffen uns immer am ersten Mittwoch im Monat in der ADI (Georg-Schwarz-Str.19) von 17-19 Uhr.

Interessierte sind jederzeit willkommen dazu zu kommen - wer noch nicht im Verteiler ist bekommt aktuelle Infos über das Kontaktformular auf engagiertewissenschaft.de/de/kontakt

nächste Sitzung: 4.2.15 Thema: organische Intellektuelle

nähere Infos folgen

Broschüre: Sambaabende, Asyldebatte und Interkulturalität in Leipzig

Titelbild Broschüre

Die AG Leipzig Postkolonial (Hrsg. Tobias Roscher, Karolin Reinhold, Stefan Kausch) veröffentlicht in diesen Tagen eine Broschüre mit dem Titel “Sambaabende, Asyldebatte und Interkulturalität in Leipzig”. Darin werden in sieben kurzen Beiträgen Perspektiven auf koloniale Hintergründe heutiger Phänomene des Rassismus eröffnet. Daneben finden sich diverse Ideen, wie pädagogisch/didaktisch mit diesem alltäglichen Gegenwartsproblem umzugehen wäre. .: Weiterlesen

Kategorie:

Sammelband "Das Versprechen der Kunst" erschienen

Das Versprechen der KunstEnde Februar 2014 erscheint unter dem Titel Das Versprechen der Kunst ein Sammelband der EnWi-AG Ästhetische Theorie beim Verlag Turia & Kant, Wien.
Die Publikation ist ein Ergebnis der bisherigen Arbeit der Gruppe - zum Beispiel der Vortragsreihe Ästhetik/Denken (2012) und der künstlerisch-wissenschaftlichen Veranstaltung Theater/Denken (2013). Sie enthält auf knapp 300 Seiten neben überarbeiteten und stark erweiterteten Fassungen von Vorträgen, weitere, davon unabhängige Beiträge zur Aktualität von Theodor W. Adornos ästhetischer Theorie im Spannungsfeld von Kunst, Philosophie und Gesellschaft.

Infos zu Book-Launch- und Diskussionsveranstaltungen folgen demnächst!

.: Weiterlesen

Frühere Veranstaltungen

Eröffnung der Ausstellung "Versagen mit System" in Berlin

12
Mo 01.2015
19:00 Uhr

Ab Montag, den 12. Januar, bis Donnerstag, den 19. Februar, gastiert die Ausstellung „Versagen mit System“ des Forums für kritische Rechtsextremismusforschung (FKR) über die Skandalgeschichte des Verfassungsschutzes in Berlin. .: Weiterlesen

Gruppen: